Wer ist Das Fräulein Wunder?!

Toll, dass Du hier bist. Ich bin das Fräu­lein Wunder. Warum dieser Name? Über mich kann man sich manchmal einfach nur wundern. Naja, eigent­lich heiße ich Josy und komme aus Köln. Ich bin 82er Baujahr und ich glaube wirk­lich erwachsen werde ich nicht mehr ^^ Das wäre aber auch irgendwie lang­weilig. Ich bin ein sehr lebens­froher Mensch und ich lache unglaub­lich gerne. Es gibt eigent­lich nichts Schö­neres als einen ausge­dehnten Lach­krampf, wovon man am Ende vor lauter Lachen keine Luft mehr bekommt und wie eine Robbe quietscht und mit den Händen klatscht 😆 Du kennst sicher diese Momente 😉 Natür­lich gab es bei mir auch schlechte Zeiten und ich hatte es auch nicht immer einfach im Leben. Aber man verän­dert sich im Laufe der Zeit und entwi­ckelt sich weiter. Abge­sehen davon macht es keinen Spaß, wenn man nur Trübsal bläst und keine Freude im Leben hat. Selbst die kleinen Dinge im Leben können mir ein Lächeln auf die Lippen zaubern und machen mich glück­lich. Also immer schön lächeln 😀

verrückt | neugierig | kindisch | bloggen | selbst­be­wußt | Leben genießen | verspielt | lesen | lachen | shoppen | auspro­bieren | 

Das alles und noch viel mehr bin ich, das Fräu­lein Wunder 😉 

Beruf­lich bin ich als Kauf­frau im Einzel­handel tätig und arbeite in der Kölner Innen­stadt. In meiner Frei­zeit mache ich eigent­lich das, was jeder gerne macht, quasi die übli­chen Dinge: Freunde treffen, ins Kino gehen, lesen und seit kurzem habe ich das Bloggen für mich entdeckt. Zu Film- und Spie­le­abenden mit Freunden lasse ich mich auch sehr gerne hinreißen und nicht selten dauert so ein Abend bis zum Umfallen ^^ Wirk­lich sport­lich bin ich nicht, aber das möchte ich gerne ändern sobald ich die rich­tige Moti­va­tion gefunden habe. Ansonsten entspanne ich mich gerne in der Sauna oder auch mal im Fish Spa oder einfach ganz gechillt auf der Couch.

Was du hier findest und was nicht

Ich bin sehr neugierig und offen für vielerlei Dinge. Bis Ende 2015 war ich für ca ein Jahr neben­be­ruf­lich als Toy- und Dessous­be­ra­terin tätig. Durch ein paar Dild­o­partys bei Freun­dinnen wurde ich auf diesen Nebenjob aufmerksam und ich dachte mir ich probiere es mal aus. Es war eine inter­es­sante und lustige Zeit. Aber auch wenn der Job Spaß macht und abwechs­lungs­reich ist, würde ich ihn nicht nochmal machen. Der Job braucht einfach viel Zeit und Vorbe­rei­tung und die meisten Partys finden nunmal am Wochen­ende statt. Das lässt sich mit meinem Hauptjob nur bedingt verein­baren. 

Möch­test du über meine Blog­ar­tikel infor­miert werden? Dann abon­niere meinen News­letter und ich schicke dir ganz bequem alle zukünf­tigen Beiträge per Mail zu 😉 

Deine Daten werde ich vertrau­lich behan­deln und nicht an Dritte weiter­geben.
Eine Abmel­dung ist natür­lich jeder­zeit möglich.

Ich finde es unheim­lich span­nend neue Dinge auszu­pro­bieren bzw zu testen und darüber zu schreiben. Gerade wenn man auf der Suche nach ausge­fal­lenen Geschenke Ideen ist, freut man sich die Meinungen anderer lesen zu können. Irgend­wann dachte ich mir, dass ich darüber auch schreiben könnte und star­tete diesen Blog. Ich möchte meinen Lesern einfach die Möglich­keit geben, sich infor­mieren zu können bevor etwas gekauft bzw genutzt wird. Verschie­dene Produkte über Haus­halts­ar­tikel, Deko und Life­style machen mich neugierig und ich kann gar nicht anders, als sie zu kaufen ^^ Und verschie­dene Well­ness Einrich­tungen verdienen es eben­falls, dass über sie geschrieben wird. Da ich aber niemanden ausschließ­lich mit Erfah­rungs­be­richten lang­weilen will, schreibe ich auch hin und wieder über Dinge, die mich persön­lich begeis­tern und beschäf­tigen.

Zum Schluß möchte ich dich noch vorwarnen. Übers Schminken und Essen bzw Rezepte wirst du hier relativ wenig finden. Erstens möchte ich nicht, dass der Blog zu über­laden wirkt. Zwei­tens nutze ich selber kaum Kosmetik (außer Pflege- und Well­ness­pro­dukte natür­lich) und Kochen ist auch nicht so meins. Das würde nicht wirk­lich authen­tisch wirken, wenn ich hier etwas über Mascara und Rezepte schreiben würde. Geschenke Ideen zum Thema Beauty & Well­ness sind daher nicht auf deko­ra­tive Kosmetik ausge­legt. Übers Essen schreibe ich aber dennoch, wenn ich z.B. ein Restau­rant besuche oder etwas mega leckeres entdeckt habe, denn Essen an sich tue ich doch recht gerne ^^ Für Wünsche und Anre­gungen bin ich natür­lich gerne offen und dankbar. Schreibe mich dann einfach über die Kontakt­seite an.

Ich wünsche dir einen schönen Tag und eine schöne Zeit 🙂 

Deine Josy von Das Fräulein Wunder

Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann darfst du ihn gerne teilen 😉

Diese Website verwendet Cookies, um dir ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen und um Zugriffe zu analysieren.