Transparenz

Was hat es denn mit der Trans­pa­renz auf diesem Blog auf sich? Das Thema Kenn­zeich­nungs­pflicht auf Blogs sowie Social Media ist ein sehr heikles Thema und daher ist eine korrekte Kenn­zeich­nung von Werbung, Koope­ra­tionen und Werbe­links bzw Affi­liate­l­inks sehr wichtig. Eine nicht vorhan­dene oder falsche Kenn­zeich­nung kann auch abge­mahnt werden, da unter anderem der Vorwurf der Schleich­wer­bung im Vorder­grund steht. Ich will meine Leser im Voraus infor­mieren, wenn sich etwas Derar­tiges in einem Blog­post befindet und nicht erst hinterher. Daher wirst du im Falle eines Falles direkt unter der Über­schrift einen Hinweis darüber finden, z.B. „Kooperation/Anzeige“ mit einem weiter­füh­renden Link, wo die Thematik dazu erklärt wird.

Kooperation in Form von Produkttests

Wenn ich ein Produkt bzw eine Dienst­leis­tung vergüns­tigt oder kostenlos zur Verfü­gung gestellt bekommen habe, gebe ich das in meinen Blog­posts an. Aber auch da gibt es Unter­schiede. Wenn es mir frei­steht, über dieses Produkt zu schreiben, kenn­zeichne ich es nicht als eine Anzeige bzw Werbung. In diesem Fall ist es meine freie Entschei­dung über das Produkt zu schreiben und das erfor­dert keine Kenn­zeich­nung. Wenn ich jedoch von einem Unter­nehmen das Produkt XY kostenlos zur Verfü­gung gestellt bekommen habe, um darüber einen Artikel zu schreiben, bin ich verpflichtet den Artikel als Anzeige/Werbung zu kenn­zeichnen, da es Bestand­teil des Vertrages bzw der Verein­ba­rung ist. Weiter­füh­rende Links zu Shops etc werden dann natür­lich als nofollow-Link gesetzt. Meine Meinung wird durch diesen Umstand weder positiv noch negativ beein­flusst. Ich stehe dem Produkt/ der Dienst­leis­tung neutral gegen­über und lasse mir auch ausrei­chend Zeit, um es ausführ­lich testen zu können, je nach Produktart ca ein bis drei Wochen oder auch mal länger. In meinen Blog­ar­ti­keln findest du immer meine eigene Meinung zu den Produkten, die ich natür­lich selbst schreibe. Ich verwende keine vorfor­mu­lierten (Werbe)Texte von Unter­nehmen und kopiere auch keine Inhalte.

Möch­test du über meine Koope­ra­tion und Blog­ar­tikel infor­miert werden? Dann abon­niere meinen News­letter und ich schicke dir ganz bequem alle zukünf­tigen Beiträge per Mail zu 😉 

Deine Daten werde ich vertrau­lich behan­deln und nicht an Dritte weiter­geben.
Eine Abmel­dung ist natür­lich jeder­zeit möglich.

Brille-mit-Buch-und-Teekanne

Kooperationen in Form von Blogposts

Koope­ra­tionen und gespon­serte Beiträge sind letzt­end­lich auch Werbung und kenn­zeichne ich eben­falls zu Beginn des Arti­kels. Ich habe dann für die Erstel­lung des Blog­posts eine Bezah­lung in Form von Produkten (siehe Produkt­test) und/oder Geld erhalten. Meine Meinung wird dadurch eben­falls nicht beein­flusst. Ich suche mir meine Koope­ra­ti­ons­partner selber aus und lasse mir auch nichts aufschwatzen. Mir ist es wichtig, dass der Content zu mir und zu meinem Blog passt. Da ich viel Wert auf die Indi­vi­dua­lität meines Blogs lege, schreibe ich meine Beiträge grund­sätz­lich selber (außer bei Gast­bei­trägen). Vorge­fer­tigte Blog­ar­tikel von Firmen für Koope­ra­tionen nehme ich nicht an und schreibe daher immer nur meine eigenen Formu­lie­rungen und Texte.

Werbelinks/Affiliatelinks

Die Produkte aus meinen Produkt­tests können unter anderem auch bei Amazon oder anderen Part­ner­un­ter­nehmen bestellt werden und diese Links sind mit Werbe­links bzw Affi­liate­l­inks ausge­stattet. Das gebe ich am Anfang eines Arti­kels als Hinweis explizit an mit einem weiter­füh­renden Link zu dieser Erklä­rung und die einzelnen Links kenn­zeichne ich mit einem Stern­chen* oder einem Amazon Logo. Für das Produkt zahlst du im Falle einer Bestel­lung nicht mehr, aber ich erhalte bei deiner Bestel­lung eine kleine Provi­sion. Mit diesen Provi­sionen finan­ziere ich meinen Blog und daher freue mich über jede Bestel­lung, die über einen Affi­liate­link getä­tigt wird.

l

Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann darfst du ihn gerne teilen 😉

Diese Website verwendet Cookies, um dir ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen und um Zugriffe zu analysieren.